Leitfaden unserer pädagogischen Arbeit

Ein Kind, das ständig kritisiert wird –
lernt zu verdammen.
Ein Kind, das ständig geschlagen wird –
lernt selbst zu schlagen.
Ein Kind, das ständig verhöhnt wird –
lernt Schüchternheit.
Ein Kind, das ständig Ironie ausgesetzt ist –
bekommt ein schlechtes Gewissen.

Aber ein Kind, das ermuntert wird –
lernt Selbstvertrauen.
Aber ein Kind, dem mit Achtung, Respekt und Toleranz begegnet wird –
lernt Geduld.
Aber ein Kind, das gelobt wird –
lernt Bewertung.
Aber ein Kind, das Ehrlichkeit erlebt –
lernt Gerechtigkeit.
Aber ein Kind, das Freundschaft erfährt –
lernt Freundschaft zu geben und zu wahren.
Aber ein Kind, das Beborgenheit erleben darf –
lernt Vertrauen.
Aber ein Kind, das geliebt und umarmt wird –
lernt Liebe in dieser Welt zu empfinden.